Termine, Presse und Neuigkeiten 2019

Einladung zum Saisonabschluss am Samstag, den 12. Oktober 2019

Liebe Tennisfreunde, 

 

kaum zu glauben, eine aktive und erfolgreiche Sommersaison ist schon wieder zu Ende.

 

Anlass genug in einer fröhlichen Runde nochmals richtig zu feiern. Auch heuer haben wir wieder die Ehre Spielerinnen zu ehren, die den Aufstieg geschafft haben.

 

Wir laden alle Mitglieder zu diesem Fest recht herzlich ein. Auch alle Fördermitglieder und deren Freunde sind recht herzlich willkommen. Eine ganz besondere Einladung ergeht auch an unsere Sponsoren. Durch Ihre Spenden und Geldzuwendungen haben Sie einen entscheidenden Anteil an unserer Jugendförderung.

 

Mit dem Fest beginnen wir um ca. 15.30 Uhr.

 

Davor kann, wer will und wenn es das Wetter erlaubt, Tennis gespielt werden.

Ein Hähnchenwagen wird auch diesmal für die Verpflegung sorgen.

Die Damen empfangen wir mit einem Gläschen Sekt und die Herren mit einer Halben.

Freibier wird es auch heuer wieder geben. Unser Vergnügungsausschuss wird wieder für das dementsprechende Ambiente sorgen.

 

Alles ist angerichtet. Was noch fehlt ist Euer Besuch und Eure gute Laune. 

 

Wir freuen uns auf Eueren zahlreichen Besuch.

 

Lothar Baumeister und Abteilungsleitung

Ergebnisse der Stadtmeisterschaften

Schwabacher Tagblatt vom 19.9.2019

Artikel Stadtmeisterschaften.pdf
PDF-Dokument [308.4 KB]

Die Vereinsmeisterschaften 2019

Die Vereinsmeisterschaften 2019 waren in zweierlei Hinsicht bemerkenswert. Zum einen wiesen die Spiele bereits ab dem Viertelfinale bis zu den Finalspielen ein hohes Niveau auf. Somit kamen auch die Zuschauer auf ihre Kosten, der Unterhaltungswert der Spiele war hoch. Zum anderen war, wie bereits bei den Stadtmeisterschaften, das Septemberwetter wieder herausragend sonnig.

Unterstützt wurden die Meisterschaften wiederum durch unseren Hauptsponsor mit den Marken Golden Head, Leonard Heyden und Hardware, so dass alle Geehrten wertvolle Sachpreise vom hochwertigen Trolley bis zur Geldbörse mit nach Hause nehmen konnten.

 

Die Sieger und Platzierten der Vereinsmeisterschaften bei den Damen:

  1. Gaby Veit (bereits Siegerin der Stadtmeisterschaften)
  2. Joy Hertrich
  3. Birgit Wehr

Bei den Herren:

  1. Jochen Waag
  2. Erwin Essig
  3. Andreas Geibert

In den Nebenrunden konnten sich ins Finale spielen:

Damen:

  1. Mathilde Teyssendier de la Serve
  2. Nici Schauer

Herren:

  1. Marian Gortol
  2. Alex Stellwag

Herzlichen Glückwunsch!

Wer sind die besten Tennisspieler/innen Schwabachs? Schwabacher Stadtmeisterschaften 2019

Wir laden ein zu den alljährlichen Stadtmeisterschaften, die vom 13.-15.9. wieder auf der Anlage des TSV Wolkersdorf durchgeführt werden. Die Konkurrenzen finden in den Altersklassen U14 m/w, U18 m/w, Damen / Herren statt, jeweils im Einzelmodus im KO-System (mit Nebenrunde).

Wichtig: Die Ergebnisse der Stadtmeisterschaften fließen in die LK-Wertungen des Bayrischen Tennisverbandes (BTV) ein! Insofern sind sie auch eine gute Gelegenheit für alle Spieler und Spielerinnen, das Punktekonto zum Saisonende nochmals aufzustocken.

 

Teilnahmeberechtigt sind alle Mitglieder der Schwabacher Sportvereine, die dem Stadtverband angehören. Daneben sind aber auch tennisspielende Schwabacher Bürger und Bürgerinnen eingeladen, daran teilzunehmen, wenn sie in Schwabach wohnen, aber Mitglied in einem auswärtigen Sportverein sind. 

 

Die Teilnahmegebühr beträgt 20€ für Erwachsene und 18€ für Kinder / Jugendliche. Vor Ort ist der Turnierleitung ein Identitätsnachweis vorzulegen.

 

Anmeldungen erfolgen bitte über das Spielerportal mybigpoint oder durch Eintrag in die ausgehängten Listen auf den Tennisanlagen des TSV Wolkersdorf (Lehmgrube), SG Stadtpark Schwabach (Birkenstr. 1) oder des Rot-Weiß Schwabach (Walpersdorferstr. 32). Alternativ kann auch eine Anmeldung per mail an info@wolkersdorf-tennis.de erfolgen. 

 

Meldeschluss ist der 10.9. (18 Uhr). Maximale Teilnehmerzahl: 60, die Anmeldungen werden nach Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt.

 

Die Ehrungen der jeweiligen Sieger und Siegerinnen erfolgt durch die Stadt Schwabach in Zusammenarbeit mit dem StVB. Die Termine hierfür werden rechtzeitig bekannt gegeben.

Vereinsmeister/in gesucht - die Vereinsmeisterschaften 2019 vom 19.-21.9.

Wie jedes Jahr veranstalten wir auch in 2019 unsere Vereinsmeisterschaften (Herren / Damen). Teilnahmeberechtigt sind alle Spieler und Spielerinnen ab 14 Jahre. Das Wetter verspricht am kommenden Wochenende bestens zu werden, wie auch bereits zu den Stadtmeisterschaften. Anmeldeschluss ist der 17.9., 19:00. 

Anmeldung per Eintragung in Liste am Vereinsheim oder an info@wolkersdorf-tennis.de 

Aufstieg in die Bezirksklasse der Damen 40

Schwabacher Tagblatt vom 9.8.2019

Medenspiele - Zwischenstand knapp vier Wochen vor Ende der Saison

Die Mannschaften des TSV Wolkersdorf erleben eine durchwachsene Saison mit Lichtblicken und Rückschlägen. Angesichts der großen Zahl von 17 angetretenen Mannschaften ist dies auch nicht erstaunlich. 

Noch liegen knapp vier Wochen Spielzeit vor uns, es sind also noch einige Spiele zu bestreiten. Eine vorläufige Bestandsaufnahme zeigt: mindestens zwei Mannschaften sind noch im Aufstiegsrennen (Damen 40 von der Bezirksklasse in die Bezirksliga und Herren I von der K1 in die Bezirksklasse), auch wenn bei den letzten Spieltagen es versäumt wurde, die Spiele gegen die engsten Konkurrenten für sich zu entscheiden. 

Für die Damen 40 geht es daher um 7.7. im letzten Auswärtsspiel gegen DJK Titting um den Aufstieg, ebenso wie 1860 Fürth noch Aspirant im Kampf um den Aufstieg in die Bezirksliga. 

 

Die Herren I haben das Spiel gegen einen der engsten Aufstiegskonkurrenten (TSV Rohr) am letzten Spieltag mit 3:6 verloren und müssen am 14.7. das Spiel gegen Tabellenführer TSV Stein gewinnen, um noch eine Aufstiegschance zu wahren.

 

Im soliden Mittelfeld befinden sich aktuell die meisten Wolkersdorfer Mannschaften, wie die Herren II, die Damen 30 oder die meisten Jugendmannschaften. Dies kann angesichts vieler neuer Spieler als Erfolg betrachtet werden. 

 

Gegen den Abstieg kämpfen hingegen die Herren 30 (Bezirksklasse) und die Damen (K2). Bei den Herren 30 sind die nächsten drei Spieltage entscheidend für den Klassenverbleib. Am 6.7. geht es auswärts gegen den Post SV, am 13.7. gegen den TSV Behringersdorf (Heimspiel) und am letzten Spieltag am 21.7. gegen Neumarkt (Heimspiel). Zuschauerunterstützung wäre hier willkommen!

 

Der Abstieg der sehr jungen Damenmannschaft (Alter zwischen 14-21 Jahren) in die K3 ist leider zu erwarten. Als Tabellenletzter in einer unerwartet starken K2-Gruppe findet das letzte Spiel am 21.7. beim Tabellenführer, dem TSV Altenfurt, statt. Einzig ein Sieg kann demnach den Abstieg noch verhindern. Auch hier sind Zuschauer zur Unterstützung der Mädels gerne gesehen.

Einführung Ranglistensystem ab 2019

Liebe Tennisspielerinnen und Tennisspieler,

 

wie letztes Jahr bereits angekündigt, werden wir dieses Jahr versuchen, eine alte Tradition wieder zu beleben: die vereinsinterne Rangliste nach dem Tannenbaumsystem, mit Forderungsspielen. 

 

Nun könnte man meinen, wozu das in Zeiten des LK-Systems? 

 

Zum einen weil wir glauben, dass interne Ranglistenspiele die Spiele untereinander beleben werden. Bei den Herren z.B. haben manche überhaupt noch nie gegeneinander gespielt, obwohl sie teilweise in der selben Mannschaft sind! Oder es spielen immer dieselben miteinander. Ähnlich bei den Damen. 

 

Zum anderen denken wir, dass sich dadurch die Wettkampfstärke der Spieler/innen erhöhen würde, da Ranglistenspiele Wettkampfcharakter haben, sozusagen kleine Vereinsmeisterschaftsspiele.

 

Evtl. könnte es auch ein Kriterium sein, wenn es darum geht, bei LK-Punktgleichheit die Reihenfolge in den Mannschaften zu bestimmen. Oder auch die gesetzten Startplätze bei den Vereinsmeisterschaften.

 

Das vorläufige (!) Regelwerk wurde bei per mail verschickt, Änderungsvorschläge dazu sind willkommen.

 

Da wir auch spielstarke Jugendliche einbinden möchten, in Vorbereitung für die Erwachsenenmannschaften besteht die Teilnahmeberechtigung ab 14 Jahre (ab Jahrgang 2004).

 

Wichtig: Es besteht keinerlei Verpflichtung, an dem Ranglistensystem teilzunehmen! Es ist für diejenigen gedacht, die gerne etwas öfter unter Wettkampfbedingungen spielen möchten. Auch ein nachträglicher Quereinstieg ist möglich, dann allerdings unter "verschärften" Bedingungen (siehe Regelwerk).

 

Da wir planen möchten, wie hoch die Beteiligung sein wird (und um z.B. die Namensschilder für das Tannenbaumsystem vorzubereiten), möchten wir alle Interessierten bitten, bis spätestens 03.04. Bescheid zu geben an unseren Sportwart Norbert Hertrich (info@wolkersdorf-tennis.de). Er ist verantwortlich für Planung und Ablauf, daher könnt Ihr Euch bei allen Fragen und Anregungen gerne an ihn wenden.

 

Viele Grüße

Euere Abteilungsleitung

Neue Bewässerungsanlage in Betrieb!

Die Vorbereitungen und Arbeiten für die neue zeitgemäße (automatische) Bewässerungsanlage haben zwar bereits im Oktober begonnen. Allerdings mussten diese aufgrund terminlicher und organisatorischer Verzögerungen zunächst pausieren und konnten erst Anfang April wieder aufgenommen werden. Es wurde letztlich eine "Punktlandung", mit der eine Inbetriebnahme der Anlage rechtzeitig zu Saisonbeginn  erreicht werden konnte. Auch wenn noch nicht alle Spuren der Baumaßnahmen restlos beseitigt sind, der Spielbetrieb läuft und die Plätze können ab sofort besser und komfortabler bewässert werden.

Elternabend für die Kinder- und Jugendmannschaften 2019

Am 19.3. fand ein weiteres Mal ein Elternabend statt, in dessem Rahmen insbesondere die Eltern aller neuen Spieler/innen über den Verlauf der Medenspiele in der Sommersaison 2019 informiert wurden. Es wurden 7 Jugendmannschaften gemeldet. 

Die Präsentation der Jugendleitung Marian Gortol und Andrea Steinmann kann demnächst hier heruntergeladen werden.

Präsentation Elternabend Jugend 2019
Infoabend zur Saison 2019_19Feb2019.pdf
PDF-Dokument [2.9 MB]