Presse und Termine 2020

Aktuelle Beiträge auch auf unserer Facebook-Seite

Corona-Update für die Winterrunde

Aus aktuellem Anlass hier die aktuellen Verlautbarungen des BTV zu Corona bzw. Einhaltung der Hygieneregelungen in der Winterrunde für Spieler und Zuschauer.

Arbeitsdienste am 17.10 und 24.10.

Liebe Tennisfreundinnen & liebe Tennisfreunde, 

 

die Freiluftsaison neigt sich dem Ende. Es besteht noch die Möglichkeit bis zum 16. Oktober zu spielen.

 

Am 17. und 24. Oktober haben wir unseren Arbeitsdienst* angesetzt.

Beginn jeweils um 9.00 Uhr bis 13.00 Uhr. Ich bitte dieses Zeitfenster einzuhalten, um nicht unnötig die Abrechnung zu erschweren.

 

Anmelden zum Arbeitsdienst könnt Ihr Euch unter l-baumeister@t-online.de

 

Folgende Arbeiten möchten wir ausführen. 

  • Heckenschneiden
  • Einige Bäume entfernen
  • Schuppen aufräumen
  • Am Parkplatz entlang des Zaunes alles sauber machen und mit Kies aufschütten
  • Beim Pavillon das Fundament ausheben und mit Mineralbeton aufschütten, damit gepflastert werden kann.
  • Die Platzanlage winterfest zu machen.
  • Außerhalb des Platzes hinter dem Zaun das Gestrüpp entfernen

 

Bitte bringt Hacken, Heckenscheren und Motorsägen mit. 

Nachdem wir Arbeitsgebiete vergeben, besteht auch die Möglichkeit, wenn sich eine Gruppe findet, den Arbeitsdienst außerhalb der festen Zeiten abzuleisten.

 

Leider müssen wir heuer die Saison ohne Abschlussfeier beenden. Aber Corona hat dies so vorgeben. Wie wir die anstehenden Ehrungen durchführen, darüber müssen wir uns noch Gedanken machen.

Ansonsten, so glaube ich, haben wir die Saison auch mit Coronaeinschränkungen gut gemeistert. Grund dafür ist sicher auch das Verständnis und die gute Disziplin von Euch allen.

 

Mit sportlichen Grüßen 

 

Lothar Baumeister

1. Abteilungsleiter

 

 

*Jedes Mitglied der Tennisabteilung zwischen 18-70 Jahre hat pro Jahr 4 Stunden und von 14-18 Jahren 2 Stunden Arbeitsdienst zu leisten. Der Arbeitsdienst dient der Unterstützung der Instandhaltung unserer Anlage und des Vereinsheims. Wer keinen Arbeitsdienst leistet, muss als Ersatz 11€/Stunden entrichten.

Reform des LK-Systems ab 1.10.2020

Mit 1. Oktober ist ein neues LK-System in Kraft getreten. So gibt es nun LK mit Nachkommastellen, die Doppel werden (stärker) gewertet, die maximale LK ist 25 und die Leistungsklasse wird wöchentlich neu berechnet. Wie sich das in Praxis auswirkt, wird sich zeigen.

Einen Überblick über alle Neuerungen findet Ihr hier.

Tennis in der Saison 2020 - Auszug aus der Vereinszeitung 

Liebe Tennisfreundinnen, liebe Tennisfreunde, 

 

die Saison 2020 begann mit der Neuwahl unserer Abteilungsleitung. Hinsichtlich der Bedeutung von Neuwahlen wäre ein höheres Interesse und Teilnahme jedoch wünschenswert und angebracht gewesen. Die bisherige Abteilungsleitung wurde komplett einstimmig wieder gewählt und ergänzt, durch unseren Sportfreund Andre Unkrig, welcher sich um die Öffentlichkeitsarbeit kümmern und zudem sonstige besondere Aufgaben übernehmen wird. 

 

Mit dem Einbau der Drainage im Frühjahr ist nun unsere gesamte bauliche Maßnahme abgeschlossen. Das Projekt ist abgerechnet und die Unterlagen befinden sich zwecks Bezuschussung beim BLSV und der Stadt Schwabach. Einen erheblichen Arbeitsaufwand haben wir damit erfolgreich abgeschlossen und hinter uns gelassen. 

 

Aber kaum war dies erledigt, wurden wir schon mit der nächsten Herausforderung konfrontiert. Der Sturm und das Unwetter im Februar haben auf unserer Anlage größeren Schaden hinterlassen. Unter anderem musste ein erheblicher Teil der Zaunanlage komplett erneuert werden. Die entwurzelten Bäume werden im Herbst ersetzt. Glücklicherweise konnte mit der Versicherung alles geregelt werden und es entstand uns somit kein finanzieller Schaden. 

 

Unser Mitglied Andrea Steinmann hat einen Pavillon  gesponsert und zwar einen richtig massiven und schönen. Bei großer Hitze findet man hier Schatten, bei Regen sitzt man im Trockenen und Eltern können in Ruhe ihren Kindern beim Training zuschauen. Also eine tolle Sache. Andrea, recht herzlichen Dank hierfür, der Pavillon wertet sicher unsere Anlage auf (hier im Hintergrund).

Natürlich ist auch Corona nicht spurlos an uns vorüber gegangen. Der Spielbetrieb war lange Zeit eingestellt bzw. erst mit Verzögerung aufgenommen werden. Ab Mitte Mai konnten wir wieder auf unserer Anlage trainieren und die Medenspiele begannen mit erheblicher Verspätung im Juni. Auf unsere Saisonabschussfeier haben wir wegen Corona leider verzichten müssen, ebenso auf die Stadt- und Vereinsmeisterschaften. 

 

Ich denke aber, wir haben die Auswirkungen der Pandemie bisher gut gemeistert und mit dem uns zur Verfügung gestanden Mitteln und Freiräumen das Vereinsleben zusammen gehalten. An dieser Stelle möchte ich unsere Mitglieder loben. Sie haben sich vorbildlich verhalten. 

 

In sportlicher Hinsicht haben wir trotz aller Einschränkungen relativ gut abgeschnitten. Zu erwähnen ist hier insbesondere die ungefährdete Gruppen-Meisterschaft der U12 in der K2 mit Janne Ryczko, Leopold Steinmann, Jakob Maurer, Vincent Hertrich, Leopold Rapp und Ben Fuchs. 

Ebenso die Meisterschaft buchstäblich erringen konnte die Herren 40 I in der K1. In einer extrem engen Gruppe brachte der letzte Spieltag einen knappen Sieg, womit sich die Spieler Frank Lämmermann, Gerhard Hautzinger, Norbert Hertrich, Werner Lämmermann, Marian Gortol und Stefan Müller den potentiellen Aufstieg in die Bezirksklasse sicherten.

 

Allerdings konnten wir dieses Jahr in Schule und Kita nicht unsere alljährlichen Werbungsaktionen durchführen, was letztlich wohl auch zu einer geringen Mitgliederreduzierung im Kinder- und Jugendbereich führte. Aber die vielen Zugänge im Erwachsenenbereich haben dies ausgeglichen, was sogar zu einem neuen Mitgliederhöchststand von dato 242 führte.

 

Unsere Aufgabe für 2021 sehen wir dennoch darin, hier wieder mehr Akzente zu setzen und Aktionen durchzuführen, um erneut mehr Öffentlichkeitsarbeit zu betreiben. 

 

Der Arbeitsdienst, um die Anlage winterfest zu machen, findet am 17.10. und 24.10. statt.

 

Unsere Sponsoren werden wir am 22.11.2020 zu einem Frühschoppen einladen. 

 

In der Wintersaison haben wir wieder zahlreiche Mannschaften aus dem Erwachsenen- und Jugendbereich gemeldet und hoffen, dass uns Corona dieses Jahr keinen Strich durch die Rechnung macht.

 

Zum Saisonende bedanke ich mich bei allen Mitgliedern, bei der Verwaltung, unseren Sponsoren und bei allen die mitgeholfen haben, dass wir trotz Einschränkungen wieder eine harmonische und sportlich gelungene Saison erleben durften. 

 

Lothar Baumeister

1. Abteilungsleiter Tennis

18.5. - Alle Plätze sind nun freigegeben!

Corona-Verhaltensregeln (Stand 8.5.2020)

Corona-Regeln.pdf
PDF-Dokument [159.9 KB]

Endlich wieder Tennis spielen - Start der Saison am 11.5.

Liebe Tennisfreundinnen und Tennisfreunde, 

 

ich hoffe, Ihr habt die bisherige Coronazeit gut überstanden.

 

Die tennislose Zeit ist nun zu Ende. Es ist alles für den Start zum 11. Mai 2020 hergerichtet. Natürlich ist das Spielen nur eingeschränkt und unter strengen Auflagen möglich.

 

Ich bitte Euch, diese peinlichst einzuhalten. Die Richtlinien findet Ihr im Anhang zu diesem Schreiben und als Aushang auf der Tennisanlage.

Bei Nichteinhaltung werden wir mit all unseren zur Verfügung stehenden Mitteln eingreifen, d. h. bei Verstoß gegen die Richtlinien eine Woche Spiel- und Betretungsverbot. Im Wiederholungsfalle 2 Wochen usw. Dies gilt für Spieler und Trainer gleichermaßen.

 

Die Plätze sind hergerichtet und ich bedanke mich bei unserem Platzwart und einigen Helfern, dass die Anlage nun soweit fertig und bespielbar ist.

 

Natürlich lässt das Umfeld noch zu Wünschen übrig. Dies liegt aber daran, dass der Arbeitsdienst untersagt war und noch ist. Also müssen wir auf einige Annehmlichkeiten noch verzichten.

Ich denke, dass wir am 16. Mai einen Arbeitsdienst durchführen können. Hierzu erfolgt aber noch eine gesonderte Mail. 

 

Der Sturm im Februar hat auf unserer Anlage leider erheblichen Schaden verursacht. Nachdem versicherungstechnisch alles geklärt ist, wird der Schaden ca. Mitte Mai behoben.Die Reparaturarbeiten könnten eventuell noch zu kleinen Unannehmlichkeiten sorgen, aber leider lässt sich dies nicht vermeiden. Wir werden Euch regelmäßig über den neuesten Stand informieren.

 

Also immer schön die Regeln und Hygienevorschriften beachten, dann kommen wir alle sehr gut zu recht. In diesem Sinne wünsche ich Euch eine erfolgreiche Saison und viel Spaß und sorgt dafür, dass Ihr gesund bleibt.

 

Unsere neuen Mitglieder heiße ich in unserem Verein recht herzlich willkommen und wünsche ihnen, dass sie sich bei uns wohl fühlen.

 

Mit sportlichen Grüßen 

 

Lothar Baumeister

Abteilungsleiter

Beginn der Sommerrunde 2020 auf 8.6. verschoben

Wie zu erwarten, hat der BTV den Beginn der Sommerrunde auf Beginn Juni verschoben sowie weitere Regelungen getroffen (siehe Download). Es bleibt abzuwarten, ob dieser Termin gehalten werden kann. Wir halten Euch auf dem Laufenden.

Aufgrund der Corana-Krise: Wintertraining ist ausgesetzt

Wie bereits von vielen erwartet, ist aufgrund der gegenwärtigen Entwicklung nicht mehr vertretbar das Wintertraining fortzusetzen.

 

Daher setzten wir hiermit ab sofort das Wintertraining 19/20 aus.

Die von uns genutzten Hallen stellen ab morgen den Betrieb bis auf weiteres ein.

 

Sobald wir Klarheit über das weitere Vorgehen mit den ausstehenden 3 Trainingswochen haben, werden wir uns mit der entsprechenden Information bei den betroffenen Trainingsteilnehmern melden. Ziel ist es die Stunden, wenn möglich, nachzuholen.

 

Bitte bleibt gesund und zuversichtlich !

Winterrunde 19/20: Aufstieg der Herren-Mannschaft in die Bezirksklasse

Nach erneut klarem Sieg gelang der Herrenmannschaften mit Andre Unkrig, Nicolaes Male, Erwin Essig, Andy Geibert und Stefan Müller (nicht im Bild) der ungefährdete Aufstieg in die Bezirksklasse. Damit ist bereits das Ziel für die kommende Sommersaison gesetzt.

"Sabine" hat auch unsere Anlage getroffen

Das Sturmwochenende vom 9.-10.2. hat auch unsere Anlage in Mitleidenschaft gezogen, so dass wir in den kommenden Arbeitsdiensten einiges zu tun haben werden. Der wertvolle Schatten der drei Kiefern steht auf Platz 5 nun leider nicht mehr zur Verfügung.

Einladung zur Jahreshauptversammlung

Einladung zur Jahreshauptversammlung der Tennisabteilung

am Freitag, den 06. März 2020 um 19.00 Uhr

im Tennisheim

 

Tagesordnung

 

  1. Bericht des Abteilungsleiters
  2. Bericht des Sportleiters
  3. Bericht des Jugendleiters
  4. Bildung eines Wahlvorstandes und Antrag auf Entlastung der Abteilungsleitung
  5. Neuwahlen

5.1.   1. Abteilungsleiter

5.2.   2. Abteilungsleiter

5.3.   Sportlicher Leiter

5.4.   1. Jugendleiter

5.5.   2. Jugendleiter

5.6.   Pressewart und Schriftführer

5.7.   Vergnügungsausschuss

     6.   Termine

     7.   Anträge

     8.   Aussprache und Sonstiges

 

Anträge können bis zum 28. Februar 2020 gestellt werden. Später eingehende Anträge können nicht mehr berücksichtigt werden. Stimmberechtigt ist jedes Mitglied ab dem 18. Lebensjahr.

 

Mit sportlichen Grüßen

 

 Lothar Baumeister

 (1. Abteilungsleiter Tennis)

 

Lothar Baumeister, Dietersdorfer Straße 44b, 91126 Schwabach

Tel.: 0911/9646646 Mobil: 0176 / 47176440

BTV veröffentlicht Spieltermine Sommersaison 2020

Seit dem 5.2. sind die Spieltermine für die kommende Sommersaison einsehbar. Somit können alle Medenspieler und Medenspielerinnen bzw. die jeweiligen Mannschaftsführer/innen ihre Einsatzplanung vornehmen. Die jeweiligen Spieltermin sind abrufbar unter https://www.btv.de/de/spielbetrieb/mittelfranken.html (hier die jeweilige Altersklasse und Gruppeneinteilung aussuchen).

Sportlerehrung der Stadt Schwabach - unsere Stadtmeister/innen

Am 31.1.2020 fand im Marktgrafensaal die alljährliche Sportlerehrung der Stadt Schwabach statt. Eine schöne Tradition, die zeigt, wie lebendig sowohl das Vereinsleben als auch der Sport in Schwabach ist. 

Seit wir im Jahr 2017 die Stadtmeisterschaften im Tennis erfolgreich wiederbelebt haben, werden dementsprechend im Rahmen der Sportlerehrung auch die erfolgreichen Tennisspieler und -Spielerinnen als Stadtmeister(in) von unserem OB Matthias Thürauf geehrt. Zu den Geehrten aus unserem Verein zählen dieses Jahr Andre Unkrig, Erwin Essig, Gaby Veith, Gaby Kräftner, Sara Hertrich, Dominik Wimmers und Lukas Stefani. Zu den Platzierungen im Einzelnen siehe Artikel vom 19.9.2019.

 

Weiterhin geehrt wurden unsere Damen 40 (Manu Bluhm, Petra Wimmers, Conny Bernhard, Joy Hertrich, Manuela Klughardt, Gaby Kräftner und Andrea Wurtinger) für den dritten Aufstieg in Folge, im Jahr 2019 in die Bezirksliga.

TSV Wolkersdorf Tennis

Lehmgrube
91126 Schwabach

Hier finden Sie uns